Cashew Bethmännchen mit Marzipan

Cashew Bethmännchen mit Marzipan

Cashew Bethmännchen mit Marzipan- from the lips to the hips!

Hallo ihr Lieben, keine Sorge, um das Fett in diesen nussigen Weihnachtsplätzchen braucht ihr euch nun wirklich keine Sorgen machen. Nüsse sind doch gesund und aaach, es ist doch Adventszeit :-) Auf das Rezept der Cashew Bethmännchen mit Marzipan, bin ich diesmal übrigens auf der Suchereri nach orginellen Weihnachtsplätzchen bei eatsmarter gestoßen. Ich habe es noch ein bisschen abgewandelt und tada hier ist es. Die Weihnachtsbäckerei läuft hier bei mir auf backeholic schon seit Wochen auf Hochtouren, hach wie sehr ich die Adventszeit doch liebe. Ich bin ja so ein großer Plätzchenvernascher, deshalb muss ich auch ständig nachbacken.. ich sag ja – from the lips to the hips .. aber es ist ja nur einmal im Jahr die Adventszeit. Wenn ihr genauso gerne im Advent in der Küche zaubert, dann schaut doch mal in meiner Rezeptkategorie Weihnachten vorbei! Dort findet ihr neben den Cashew Bethmännchen mit Marzipan auch meine Weihnachtstorte des letzten Jahres, ich lecker duftetenden Bratapfel und natürlich auch meinen Weihnachtsliebling, das Lebkuchen vom Blech. Schaut euch einfach mal in meiner Weihnachtsbäckerei um!Cashew Bethmännchen mit Marzipan

Rezept für 60 Cashew Bethmännchen mit Marzipan:
– 3 Eier Größe M
– 250g ganze Cashewkerne
– 400g Marzipanrohmasse
– 6 EL Mehl
– 1 TL Lebkuchengewürz
– 100g Puderzucker

So werden die süßen Cashew Bethmännchen mit Marzipan gemacht:
1. Zunächst werden 200g des Cashews mit dem Pürierstab fein zerkleinert.
2. Dann trennt ihr die Eier und vermengt das Eiweiß mit der Marzipanrohmasse , dem Puderzucker und dem Mehl.
3. Wie ihr jetzt bestimmt schon gemerkt hat, ist der teig sehr klebrig, deshalb sollte er eine Stunde in den Kühlschrank.
4. Nun rollt ihr aus dem Teig kleine Kugeln mit einem Durchmesser von 1 cm. Wenn der Teig euch nach ein paar Kugeln zu sehr an den Händen klebt, pudert eure Hände mit den gemahlenen Haselnüssen ein (Mehl tut es auch).
5. Drückt ein Loch in die Bethmännchen und drückt einen Cashewkern hinein.
6. Nun bepinselt ihr die Cashew Bethmännchen noch mit etwas Eigelb.
7. Backt die Plätzchen nun bei 175 Grad Umluft circa 17 Minuten bis sie goldgelb sind. Anschließend ein paar der Cashew Bethmännchen am besten frisch vom Blech vernaschen!
Viel Spaß beim Nachbacken! Eure Francy

0 comment

Schokobuttercremetorte mit Schokoküssen

Schokobuttercremetorte

Hier kommt meine Schokobuttercremetorte mit Schokoküssen oder auch : Simons Geburtstagstorte!

Jetzt ist der kleine Frechdachs schon 2! Kinder, wie die Zeit vergeht! Als mich die Mami von Simon fragte, ob ich denn nach dem Piraten Kuchen vom letzten Jahr auch diese Jahr wieder Simons Geburtstagstorte backen möchte , war ich natürlich sofort dabei. Diesmal sollte die Torte wieder ganz außergewöhnlich für einen außergewöhnlichen kleinen Fratz werden. Simon liebt Schokoladenpudding, weil so eine Fondanttorte mit Schokopudding aber so ziemlich instabil ist, habe ich mich für eine Schokobuttercremetorte entschieden! Damit es auch schön fruchtig wird, habe ich in der Schokobuttercremetorte auch eine ordentliche Schicht Kirschfüllung versteckt. Abgerunded wird die Torte von den süßen Minischokoküssen und und dem blauen Schleifchen. Die Schokobuttercremetorte ist zwar etwas aufwendiger aber dafür nicht kompliziert. Wenn ihr meiner Anleitung Step by Step folgt, kann überhaupt nichts schief gehen – ich schwöre! Hier also mein Rezept für eine Schokobuttercremetorte mit Schokoküssen und Kirschen.

Rezept für eine Schokobuttercremetorte mit Schokoküssen und Kirschen:
Biskuit:
-6 Eier
– 150g Zucker
– 1 Prise Salz
– 5 EL Wasser
– 159g Weizenmehl
Schokobuttercreme:
– 400g gute Zartbitterschoki
– 300ml Sahne
– 200g weiche Butter
– 140g Puderzucker
– 8 EL Kakaopulver
Kirschfüllung:
– 1 gr Glas Kirschen
– 2 EL Zucker
– 2 Pk klaren Tortenguss
Ganache:
– 400 Zartbitterschoko
– 200ml Sahne
– außerdem Fondant, Esskleber, 32 Minischokoküsse, 200g blauen Fondant, 100g Smarties und Streusel

SchokobuttercremetorteSo wird die Schokobuttercremetorte mit Schokoküssen und Kirschen gemacht:

Biskuit
1. Eigelb mit dem Wasser kurz aufschlagen, dann Zucker hinzu und alles 5 Minuten aufschlagen
2. Mehl sieben und mit dem Salz vorsichtig unterheben
3. Eiweß steif schlagen und unter die Masse heben
4. Teig in einen 24cm Backring gießen und 35 Minuten bei 175 Grad Umluft backen

Schokoladenbuttercreme
1. Schokolade hacken
2. Sahne aufkochen und damit übergießen, so das alles bedeckt ist. So 5 min stehen lasen
3. Nun ordentlich verrühren, bis sich alles aufgelöst hat ( von Innen nach Außen)
4. Ganache abkühlen lassen.
5. Butter, Puderzucker und Kakao cremig aufschlagen.
6. Ganache zur Buttercreme stückchenweise hinzu und alles einige Minuten aufschlagen, bis die Schokobuttercreme heller und locker ist

Kirschfüllung
1. Ganz easy: Abgetropfte Kirschen zur Seite Stellen und den Saft auffangen
2. 500ml Saft (wenn nicht reicht mit Wasser auffüllen) mit dem Zucker und dem Tortenguss aufkochen.
3. Kirschen unterheben und fast vollständig abkühlen lassen

Zusammenbauen
1. Schneidet den Biskuit in 3 Böden
2. Um den ersten Boden den Backring stellen und Hälfte der Schokobuttercreme drauf
3. Darauf komplette Kirschfüllung geben, dann wieder eine Biskuit drauf
4. wieder Schokobuttercreme, wieder Biskuit
5. Torte mindestens 3h in den Kühlschrank
6. Torte mit Ganache einstreichen (wieder Schoki zerhacken, aufgekochte Sahne rüber gießen, 5 min stehen lassen und dann verrühren – evtl ist die Ganache jetzt noch zu flüssig, dann für eine halbe Stunde kalt stellen)
7. Mit einem Sektglas ein Loch bohren und Smarties einfüllen, wieder verschliessen.
8. Torte oben und am Rand mit  Ganache einstreichen.
9. Mit Fondant verzieren und Minischokoküsse auf der Schokobuttercremetorte drapieren. Sie halten mit etwas Ganache sehr gut!
— Tipp: Minischokoküsse mit etwas Esskleber eintreichen , so halten die Streusel prima —

Geschafft, Simon Schokobuttercremetorte ist fertig :-) Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und den leuchtenden Kinderaugen :-) !
Machts gut! Eure FrancySchokobuttercremetorteSchokobuttercremetorte

0 comment

Pflaumenkuchen mit Hefeteig und Streuseln

Pflaumenkuchen mit Streuseln und Hefeteig

Endlich wieder Pflaumenkuchenzeit!

Manche nennen sie Pflaumen andere wieder Zwetschgen – egal, hauptsache gebacken und am liebsten mit Hefeteig! :-) Mein heutiges Rezept für Pflaumenkuchen mit Hefeteig und Streuseln ist wieder so ein Klassiker von meiner Omi. Ihr wisst ja, bei erprobten Rezepten ist die Gefahr, dass etwas schief läuft doch gleich mal viel kleiner. Könnt ihr euch noch an die Nusstorte mit Sahnefüllung erinnern ? Auch so ein Familienklassiker, der ziemlich gelingsicher ist! Angst vor dem Zubereiten eines Hefeteiges braucht man wirklich nicht zu haben. Das Geheimnis ist die Zeit, die der Hefekuchen braucht, um richtig schön aufzugehen. Wenn ihr das berücksichtigt, steht eurem grandios lockerem Pflaumenkuchen / Zwetschgenkuchen nichts mehr im Wege. Pflaumenkuchen kann man übrigens auch ganz wunderbar mit Trockenhefe statt mit frischer Hefe zubereiten! Wenn ihr euch dennoch nicht an einen Hefeteig traut, dann probiert doch mal meinen Rhabarberkuchen mit Streuseln vom Blech eben nur mit Zwetschgen / Pflaumen. Der schmeckt auch ganz wunderbar frisch! Da wir ja heute den Pflaumenkuchen nur zu zweit essen, habe ich nur ein halbes Blech gebacken. Wenn ihr die Zutaten verdoppelt, habt ihr ebenso fix ein ganzes Blech Zwetschgenkuchen gebacken!

Rezept ein HALBES Blech Pflaumenkuchen mit Hefeteig und Streuseln:

– 250g Weizenmehl
– 0,5 Würfel Hefe
– 40g Zucker
– 1 Ei
– 50g weiche Butter
– 125ml lauwarme Milch
– 600g Pflaumen / Zwetschgen
– 70g Zucker
– 70g Butter
– 150g Mehl
– 1 Prise Zimt
– Sahne

Pflaumenkuchen mit Streuseln und HefeteigSo wird der Pflaumenkuchen mit Hefeteig und Streuseln zubereitet:

Der Hefeteig
Löst die Hefe in der lauwarmen Milch auf. Formt aus dem Mehl eine Mulde und gießt die Hefe-Milchmischung hinein. Schlagt dort auch das Ei ein und knetet immer mehr Mehl vom Mehlrand hinein. Wenn alles vermengt ist, gebe ich auch den Zucker und die Butter hinzu. Nun heißt es ordentlich kneten. Ich überlasse diese Aufgabe immer gerne meiner Kitchen Aid, denn ein guter Hefeteig sollte schon seine 7 Minütchen geknetet werden. Anschließend stellt ihr den Hefeteig zugedeckt für 50 Minuten an einen warmen Ort. Anschließend nochmal kurz durchkneten und auf das Blech geben. Nun muss der Hefeteig nochmals 20 Minuten zudeckt an einem warmen Ort ruhen. Belegt nun den Pflaumenkuchen mit den entsteinten Zwetschgen / Pflaumen. Für die Streusel verknetet ihr fix die 70g Zucker und Butter mit den 150g Mehl un dem Zimt und bröselt ihn über das Obst.

Der Pflaumenkuchen muss nun bei 175 Grad Ober/Unterhitze circa 50 Minuten backen. Wenn er noch halb warm ist, serviere ich ihn gern mit aufgeschalgener Sahne. Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachbacken eures Pflaumenkuchen mit einem Hefeteig, der gaaaarnicht schwer zu machen ist ;-). Liebe Grüße eure FrancyPflaumenkuchen mit Streuseln und Hefeteig

0 comment

Mikado Torte mit Bananen im neuen Look

Mikado Torte mit Bananen

Mikado Torte mit Bananen im Mikadokleidchen gefällig ? Hallo ihr Lieben! Heute gibt es auf backeholic ein Mikado Torte mit Bananen, aber kinderfreundlich mit Apfelsaft statt Weißwein für den Guss und mit einem Mikadokleidchen rings rum. Ich finde, so macht die Mikado Torte gleich nochmal mehr her. Lecker ist sie sowieso allemal – Schokoladenbiskuit, Bananen […]

Artikel weiterlesen…
Alle Rezepte: Rezeptindex

0 comment

Apfelkuchen winterlich und saftig

Apfelkuchen winterlich und saftig

Apfelkuchen schmeckt zu jeder Jahreszeit wunderbar! Da an unserem Apfelbäumchen diese Jahr besonders viele Äpfel hingen, war ich in letzter Zeit viel damit beschäftigt Äpfel zu pflücken, Apfelmus zu kochen und natürlich Apfelkuchen zu backen! Mein heutiger Apfelkuchen ist mindestens genauso saftig wie mein Apfel Streuselkuchen vom Blech und besteht zu mindestens 60% aus Äpfeln. […]

Artikel weiterlesen…
Alle Rezepte: Rezeptindex

0 comment

Käsekuchen mit Birnen und Biskuit

Käsekuchen mit Birnen und Biskuitteig

Käsekuchen 2.0 mit stylischem Vintage Update Manchmal muss es ein bisschen mehr sehr sein, vor allem wenn man einen Kuchen zum 30. Geburtstag zu backen hat :-). Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, liebe ich Vintage! Aber ich bin kein Freund von schwerer Buttercreme oder ultrasüßen Verzierungen, die null Geschmack haben. Es sollte also ein […]

Artikel weiterlesen…
Alle Rezepte: Rezeptindex

0 comment

Apfel Streuselkuchen vom Blech

Apfel Streuselkuchen vom Blech

Heute gibt es Apfel Streuselkuchen vom Blech mit eigenen Äpfeln! Mein Rezept für Apfel Streuselkuchen vom Blech ist ein echter Klassiker. Diese Jahr hat unser kleiner Apfelbaum soviele Äpfel getragen, dass ich damit noch viel mehr Apfelkuchen vom blech hätte backen können. Das Rezept habe ich aus der Zeitschrift Sweet Dreams und es jedoch noch […]

Artikel weiterlesen…
Alle Rezepte: Rezeptindex

0 comment

1 2 3 5